Popup-Bikelane in Karlsruhe

Media

Weltweit machen Städte Platz für Fuß- und Radverkehr. Gut so!

Doch in Deutschland passiert bisher viel zu wenig. Mit dieser Tatenlosigkeit riskieren die Städte viel, denn nach Corona wollen viele Menschen nicht mehr Bus und Bahn fahren.

Jetzt entscheidet sich, ob sie aufs Auto umsteigen und die Städte mit zusätzlichen Abgasen, Lärm und Stau belastet werden.

Jetzt ist der Augenblick, an dem Menschen sich (auch dauerhaft) fürs Rad entscheiden können!

Dafür müssen in Karlsruhe sichere Radwege eingerichtet werden.

Wir zeigen wie das aussehen könnte und richten am Samstag, den 23.05., ab 11 Uhr in der nördlichen Karlstraße eine Popup-Bikelane ein.

Die Bikelane wird von der Kreuzung Kaiserstraße bis zur Kreuzung Akademiestraße gehen.

Tags