1. Advent

Media

Hast du schon alle Weihnachtsgeschenke beisammen? - Nein. - Dann geht es dir, wie den meisten Menschen, die auf den letzten Drücker noch Geschenke besorgen müssen. Allzu oft wird dann einfach irgendetwas gekauft, was der andere eigentlich gar nicht braucht. Um das zu verhindern und dir mit dem Besorgen der Weihnachtsgeschenke zu helfen, haben wir hier einige Tipps für nützliche und nachhaltige Weihnachtsgeschenke.

Viele Menschen freuen sich über etwas Selbstgemachtes, wie Marmelade, leckere Plätzchen oder etwas Selbstgebasteltes. Zum Selbstherstellen eignen sich außerdem Kosmetikprodukte, wie Shampoo, Deo oder Peeling, passende Tipps und Rezepte findest du unter (1) oder (2). Weihnachten ist für viele das Fest der Liebe, wandle dieses Motto doch einmal in die Tat um, indem du einem Menschen, der dir wichtig ist, eine Karte mit Komplimenten und deinen Gefühlen für denjenigen schreibst. Dieses einfache Geschenk ist meist viel mehr wert als etwas Unpersönliches aus dem Kaufhaus. Genauso ist es mit deiner Zeit, diese ist vor allem für viele ältere Menschen das kostbarste Geschenk, schenke deinen Großeltern doch eine gemeinsame Unternehmung, wie einen Spielenachmittag oder einen Ausflug.

Für alle, denen für diese Ideen die Zeit oder Kreativität fehlt, gibt es natürlich auch noch andere Tipps. Viele Unternehmen haben es sich inzwischen zur Aufgabe gemacht Upcycling-Produkte zu verkaufen, oder man greift zu nachhaltigen Produkten mit entsprechenden Siegeln, wie Fair-Trade, Bio oder dem Blauer Engel. Tolle Geschenkideen sind außerdem Dinge, die helfen nachhaltiger zu leben, wie Plastikalternativprodukte, oder Bücher zum Thema Klima und Umwelt oder ein Spendengeschenk an eine Hilfsorganisation.

Sind die Geschenke dann endlich alle gekauft, müssen sie noch verpackt werden. Doch Geschenkpapier ist eine starke Belastung für die Umwelt, da sehr viel Müll anfällt und es noch dazu schlecht recycelbar ist. Deswegen bietet es sich auch hier an, auf umweltfreundlichere Alternativen umzusteigen, dazu gehören weiterverwendbare Geschenktüten oder Geschenkpapier aus Recyclingpapier. Es gibt aber noch viele andere Möglichkeiten, wie Geschenkkörbe, Stoffreste, Gläser oder das Verpacken in Zeitungspapier, alte Notenblätter oder Plakate. Das alles kann noch nach Belieben verschönert und verziert werden.

Nächste Woche gibt es Tipps für nachhaltige Weihnachtsdekoration.

 

Tags