PARK(ing) Day 2017

Datum

15.09.2017 - 10:00 bis 20:00 Uhr
  • /

Beim diesjährigen PARK(ing) Day am Freitag, 15. September organisiert in Karlsruhe ein Zusammenschluss aus verschiedenen Vereinen Aktionen auf Parkplätzen in der Innenstadt. Es ist geplant in der Zeit von 10 bis 20 Uhr mehrere kostenpflichtige Parkplätze in der Lammstraße, Karlstraße und im Passagehof auf kreative Art zu nutzen und für diese Zeit attraktive Aufenthaltsorte für Menschen zu schaffen. Die beteiligten Gruppen ADFC, autofrei leben!, BUZO, Greenpeace und VCD wollen damit ihrer Vision einer zukunftsweisenden Stadtgestaltung Ausdruck verleihen. Der PARK(ing) Day findet weltweit jedes Jahr am dritten Freitag im September statt und soll aufzeigen, wie viel wertvolle Fläche für das Parken von Autos verloren geht.

Beim PARK(ing) Day können alle mitmachen und für einen Tag Parkflächen für Menschen zurückerobern. Ob mit Straßenkunst, Liegestühlen oder Minispielplatz, mit etwas Fantasie lassen sich leicht lebenswerte Räume statt Flächen für Blech schaffen. Wir rufen zu einer aktiver Beteiligung für den 15. September auf und freuen uns über Anmeldungen auf der Facebook-Veranstaltung des VCD Karlsruhe oder per Mail an karlsruhe@vcd.org.

Auf drei Parkplätzen in der Lammstraße zwischen dem Naturkundemuseum und dem ECE-Center können Passanten in einer Mitmachaktion zusammen mit Greenpeace-Aktivisten ein Banner malen. Angelehnt an das Logo des PARK(ing) Days wird aus einem auf dem Kopf stehenden Auto eine grüne Pflanzenwelt wachsen. Ein Aufenthaltsbereich mit Sitzgelegenheiten und Tischen lädt zum Informieren, Lesen und Spielen ein.

Lammstraße
76133 Karlsruhe
Deutschland